Skip to main content
Christoph Nold, IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen

Als IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Esslingen Nürtingen sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

fehlender Wohnraum den Fachkräftemangel unserer Unternehmen verschärft und so zum echten Standortnachteil für die Wirtschaftsregion wird

Udo Casper, Deutscher Mieterbund Esslingen-Göppingen eV

Als Verein Deutscher Mieterbund Esslingen-Göppingen sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

der Wohnungsmangel zu dramatischen Mietsteigerungen führt

Oliver Kulpanek, Baugenossenschaft Esslingen eG

Als BGE sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

es weh tut, bei 12.000 Bewerbungen pro Jahr 11.800 mal absagen zu müssen.

Hermann Falch, Haus & Grund Esslingen eV

Als Verein Haus & Grund sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

wir Menschen helfen wollen eine Wohnung in Esslingen zu finden - sei es als Mietwohnung oder als Eigenheim.

Hagen Schröter, Esslinger Wohnungsbau GmbH

Als EWB sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

Wohnen ein Grundbedürfnis ist und auch junge Familien und Durchschnittsverdiener ein faire Chance haben müssen, bei uns hier in Esslingen zu leben!

Alexander Kögel, City-Initiative Esslingen eV

Als City-Initiative sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

unsere Kunden am liebsten dort einkaufen, wo sie wohnen.

Rainer Böttcher, FLÜWO Bauen Wohnen eG

Als FLÜWO sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

370 Interessenten nicht in 19 Neubauwohnungen passen! (Erfahrung aus dem Neubauprojekt Pliensauvorstadt).

Jens Schmitt, Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen

Als Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen sind wir in der „Initiative - Mehr Wohnraum in Esslingen!“, weil….

unsere Handwerksbetriebe für ihre Fachkräfte bezahlbaren und arbeitsnahen Wohnraum brauchen – auch zur Entlastung des Pendlerverkehrs

Initiative „Mehr Wohnraum in Esslingen“

In Esslingen gibt es eine teilweise hitzige Diskussion um den Flächennutzungsplan. Im Ergebnis verbirgt sich hierunter die zentrale Fragestellung, wo und wieviel zusätzlicher Wohnraum (und auch Gewerbefläche) in Esslingen geschaffen werden soll – aus unserer Überzeugung eine Frage der Zukunftsfähigkeit. Eine prosperierende Stadt braucht Menschen und Arbeitsplätze. Auf beiden beruht der Erfolg einer Stadtgesellschaft.

Wir haben uns in der Initiative „Mehr Wohnraum in Esslingen“ zusammengeschlossen. Wir wollen die Stimme und das Gesicht für die Menschen sein, die Wohnraum in Esslingen suchen. Diese Menschen haben in der Diskussion in Esslingen bisher keine Lobby.

IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen

Die IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen vertritt im Landkreis Esslingen rund 30.000 Mitgliedsunternehmen Allein die Unternehmen mit Sitz in Esslingen beschäftigen über 40.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Deutscher Mieterbund Esslingen-Göppingen eV

Wir vertreten über 7.000 Mitgliedshaushalte – dass sind rund 15.000 Menschen.
Wir nehmen an der Initiative teil, weil der Wohnungsmangel zu dramatischen Mietsteigerungen führt.

Baugenossenschaft Esslingen eG

In unseren rd. 3.000 Wohnungen in Esslingen finden über 6.500 Menschen Ihr Zuhause.

Haus & Grund Esslingen eV

Wir vertreten 2.500 private Wohnungseigentümer mit ca. 10.000 Wohnungen in Esslingen.

Esslinger Wohnungsbau GmbH

Wir sind das gemeinsame Wohnungsunternehmen der Stadt Esslingen und der Esslinger Wirtschaft – rund 9.000 Menschen in über 3.100 Mietwohnungen in Esslingen finden bei uns ein Zuhause zu fairen Preisen.

City-Initiative Esslingen eV

Mit 200 Mitgliedern repräsentieren wir zwei Drittel der innerstädtischen Verkaufsfläche und beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter.

FLÜWO Bauen Wohnen eG

Insgesamt bewirtschaften wir rund 9.300 Wohnungen, in der Stadt Esslingen geben wir mit unseren 1.260 Wohnungen rund 2.500 Menschen ein gutes Zuhause.

Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen

Wir sind die Dachorganisation von 14 Innungen mit rd. 1.000 angeschlossenen Handwerksbetrieben und ca 5.000 Mitarbeitern.

Umfrage

Unterstützen Sie unsere Initiative! Nehmen Sie an der Wohnraumumfrage teil.

PDF Download